top of page

Alle Eltern von Kindern, die in den Kindergarten Erismannhof gehen, sind herzlich eingeladen zum Kennenlernen bei Kaffee und Gipfeli.


Wir treffen uns am Samstagmorgen, 10. Juni, ab 10 Uhr bis 12 Uhr. Beim Spielplatz im Erismannhof.


Bitte bringt für Euch eigene Tassen oder Becher mit.


Wir bringen Kaffee, Tee, Wasser, Fruchtsaft und Gipfeli für alle. Und haben ein Kässeli / Twint dabei, wenn Ihr etwas beisteuern möchtet.


Herzliche Grüsse, Eure Elternratsverteter:innen vom Kindergarten Erismannhof,

Elena, Rebecca, Xenia und Andreas

31 Ansichten

Aktualisiert: 9. Juni 2023

Zum Thema Rassismus und Diskriminierung in der PBZ Hardau


Liebe Kinder und Eltern


Die Pestalozzibibliothek Hardau hat für Euch zum zweiten Mal einen Tisch mit Büchern zum Thema Rassismus und Diskriminierung für alle Altersgruppen zusammengestellt. Ihr findet dort auch viele Flyer gegen Rassismus.


Ein guter Grund für einen Bibliotheksbesuch, finden wir!

Die interkulturelle Bibliothek am Fusse der Hardhochhäuser bietet Medien in zwölf Sprachen an: Deutsch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Serbisch, Spanisch, Tamil und Türkisch

22 Ansichten

Aktualisiert: 7. Apr. 2023

Die Schulleitung informiert:

  • Wenn ein Kind Gewalt auf dem Schulweg oder Pausenplatz erlebt, soll es sich an die Pausenaufsicht oder Lehrperson wenden. Auch können Mitschüler oder Eltern den Vorfall der Klassenlehrer melden. Die Schule hat klare Regeln (Kodex) und Vorgehensweisen.

  • Bitte lest die Klapp-Mitteilung und den Flyer der Schulleitung und sprecht mit eurem Kind, wie es sich fremden Personen gegenüber zu verhalten hat.

Der Elternrat diskutiert:

  • Neu sollen auf der Website des Elternrats aktuelle Informationen wie Flyer und Links von Elternbildungsabenden bereit gestellt werden. Wir informieren euch, sobald es soweit ist.

  • Der Elternrat wird am Abschluss der Projektwoche im Juni präsent sein. Nähere Infos folgen.

  • Neu sind Delegierte vom Elternrat zum „Quartiertisch“ eingeladen worden. Dort werden Aktivitäten im Quartier besprochen. Es wird zum Beispiel eine Musikwoche geben im Sommer, wo auf den Plätzen im Quartier Musik gespielt wird. Wenn ihr oder eure Kinder mit der Familien-Band, der Sing-Gruppe oder … auftreten möchtet, ist dies die Gelegenheit! Ihr könnt euch gerne bei mir melden.

  • Der Elternrat überlegt, wie alle Eltern aus den unterschiedlichen Kulturkreisen besser über die Schule informiert werden können. Wie können Hemmschwellen abgebaut und mehr Austausch erreicht werden?Es laufen derzeit zu er Thematik schon Projekte an anderen Schulen, die wir uns genauer anschauen werden. Vielleicht hast du auch noch eine Idee?

  • Eine Gruppe im Elternrat klärt ab, in welcher Form der Lese-Club wieder aktiv werden könnte

  • Eine Gruppe ist im Austausch mit der Verkehrspolizei bezüglich der Sicherheit am Bullingerplatz. Es sind diverse Massnahmen wie z.B. Geschwindigkeitskontrollen geplant.

Allgemein:

  • An der Sitzung war Marina Meier von der Kreisschulbehörde anwesend. Sie hat Ihre Arbeit an der Schule erklärt, welche vor allem der Qualitätssicherung dient.

98 Ansichten
bottom of page